Dienstag, 19. August 2014

Kiera Cass "The One"

Hallo ihr Lieben!

Zum Abschluss des heutigen Tages hier meine Rezi zu "The One", dem letzten Band der "Selection" Reihe.

Zum Inhalt:

Viel haben die Mädchen der "Elite" schon durchgemacht.
Rebellenangriffe, Intrigen, Verrat und dann der stets wachsende Druck dem Prinzen für sich zu gewinnen...Vorallem America setzt das sehr zu, sie vermisst ihre Familie und versucht den letzten Rest ihrer widersprüchlichen Gefühle für Aspen abzuschütteln und sich endgültig für Maxon zu entscheiden. Immer höher werden die Anforderungen an die Mädchen und immer näher rückt der Tag der Entscheidung. Für wen wird Maxon sich entscheiden?




Der letzte Band packt nochmal alles Gute der beiden ersten Teile, der "Bachelor" Anteil wird deutlich runtergeschraubt und der Dystopie Teil Verstärkt, man lernt zu verstehen wie Illéa aufgebaut ist und wie die Königsfamilie an die Macht kam. Auch erfährt man mehr über die  Rebellen, denn Rebellen sind nicht gleich Rebellen. Immer klarer entscheidet sich America gegen Aspen und für Maxon, der aber wiederum nichts von Aspens und Americas Vergangenheit weiß. Das Aspen jetzt zur königlichen Leibgarde gehört, macht es auch nicht wirklich einfach, die Vergangenheit hinter sich zu lassen. Im letzten Teil widmet sich America aber auch ganz intensiv der Studierung der königlichen Familiengeschichte um herauszufinden, was die Rebellen bezwecken und was America da rausfindet, betrifft nicht nur Maxons Familie. Mich hat die Handlung, wie man merkt, absolut gepackt! Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, immer wenn ich gedacht habe, ich wisse wie es weitergeht kam es anders als gedacht und das machte die Sache spannend bis zum Schluss. Ein sehr gelungener Abschluss der Reihe, die mich unglaublich hat mitfiebern lassen!

Ich hoffe euch hat meine Rezi gefallen, falls ihr Tipps und Verbesserungsvorschläge habt, schreibt es mir unten in die Kommentare! Ich freu mich über euer Feedback!

Liebe Grüße,
eure Chellush



Kommentare:

  1. Huhu Rachel,

    auf dieses Buch freue ich mich auch schon ganz besonders!
    Schön, dass diesmal der Dystopie Teil mehr zur Geltung kommt, so wird es bestimmt nicht lamgweilig. Ich bin schon gespannt darauf!

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huh Dani!
      Oh nein, langweilig wird es sicherlich nicht ;)
      Ich freue mich auf Band 4 im Mai... ;)
      Liebe Grüße

      Löschen