Sonntag, 16. November 2014

Start der Blogtour

Liebe Leute,

es geht heute endlich los mit der angekündigten Blogtour zu Jan Reschkes "Die ummauerte Stadt".

Dafür geb ich euch mal ein paar Infos zum Buch raus:


 Allgemeine Infos zum Buch

Autor; Jan Reschke
Verlag: Papierverzierer Verlag
->kleine Anmerkung hierzu, das Buch ist als ein Crowfoundig Projekt zwischen dem Papierverzierer Verlag  und dem Luzifer Verlag entstanden, weswegen das Buch auf beiden Websites aufgelistet ist

.Klappentext:

Seit dem Zusammenbruch der alten Weltordnung sind die Menschen in der Ummauerten Stadt einer totalitären Kontrolle ausgeliefert. Während Ausgangsperren, Wohnungsenteignungen und Verarmung zum Alltag gehören, riskiert Jeremiah mit dem Sammeln von Elektroschrott und Altmetall in den Außenbezirken regelmäßig sein Leben. Obwohl er sich im Besitz von diesen begehrten Tauschobjekten befindet, sehnt er sich danach, aus der Ummauerten Stadt zu entkommen, in der Nahrungs- und Sauerstoffversorgung kontrolliert und Menschen wie Vieh gehalten werden. Zusammen                                                           mit Bezirkskommunikator Goran begehrt Jeremiah gegen das System                                                     auf.  Doch was wird ihn der Wunsch nach Freiheit kosten?



Was ist eine Blogtour? Warum zu diesem Buch?

Eine Blogtour ist wie der Titel schon sagt, eine Tour durch Blogs. Es wird ein Buch festgelegt über das mehrere Blogger in einem bestimmten Zeitraum bestimmtes schreiben. Ziel ist es die Blogs und auch die darin vorgestellten Bücher bekannter zu machen.








GEWINNSPIEL



Liebe Leute im Rahmen dieser Blogtour findet auch ein Gewinnspiel statt, bei dem eure Kreativität gefragt ist! Zeichnet ein Bild von Jeremiah und schickt es mit per mail an: rachel.liven@gmx.de


Beschreibung:

Er ist ein Mann, der sich von seinen Überzeugungen leiten lässt, die daraus entstehenden Folgen aber immer kritisch hinterfragt. Daher plagen ihn immer wieder große Selbstzweifel. Sein Charakter kämpft stets mit Zwiespälten. Auf der einen Seite hat er in einigen Szenen des Buches Angst, Opfern des Regimes direkt zu helfen, auf der anderen Seite stellt er sein persönliches Glück hintenan und setzt seine Beziehung aufs Spiel, um Veränderungen zu bewirken.
Zur Optik: Durch seine vielen Ausflüge in die Außenbezirke hat er eine drahtige Figur, wenngleich sein Gesicht aufgrund der knappen Nahrungsmittel etwas hager wirkt. Er hat etwas längere schwarze Haare, leicht verzottelt, da die Möglichkeiten zur Haarpflege recht beschränkt sind. Sein Gesicht hat einen leicht rötlichen Ton, zwischen seinen Augenbrauen befindet sich eine Falte. Die Kleidung ist farbarm, meist zerschlissen, denn es gibt nicht mehr viel in dieser Welt. Jeremiah ist mittelgroß und hat ansonsten keine großen Auffälligkeiten.
Teilnahmeschluss ist der 6.12.14, zu gewinnen gibt es entweder eine signierte Ausgabe von "Die ummauerte Stadt" oder das Ebook, also mitmachen lohnt sich!




Infos zum Buch und zu den Teilnehmern der Blogtour findet ihr hier:

Zum Buch:
http://www.papierverzierer.de/die-umm...
http://www.luzifer-verlag.de/die-ummauerte-stadt-jan-reschke/

Zur Facebook-Seite des Autors:
https://www.facebook.com/JanReschke11...

Jessy's Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UCIeg...

Jessy's Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UClqtXiHWUwWUgNCwbTgh-Xw



Ich freue mich auf eure Zeichnungen, Mit der Blogtour geht es am 23.11.14 auf meinem Blog weiter, anschließend geht's bei Jessy weiter.
Sobald es soweit ist, gebe ich euch mehr Infos raus!

Seid gespannt,

eure Chellush


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen