Donnerstag, 1. Januar 2015

"Die Luna-Chroniken: Wie Monde so silbern", von Marissa Meyer

Ihr Lieben!

Heute stelle ich euch ” Die Luna Chroniken” von Marissa Meyer vor.

Der 1. Teil heißt “Wie Monde so silbern”.







Inhalt:
China in ferner Zukunft. China gehört jetzt zum asiatischen Staatenbund und die Hauptstadt ist Neu-Peking. Die blaue Pest bedroht die Erde seit über 12 Jahren, wütet, tötet unzählige Erdenbewohner. Um diese besser erforschen zu können, werden “freiwillige” Cyborgs zu Forschungszwecken absichtlich mit der Blauen Pest infiziert.
Cyborgs, das sind Menschen, die einen oder mehrere Körperteile aus Metall haben-also die einen Ersatzanteil in Prozent haben.
Cinder ist ein Cyborg und arbeitet als Mechanikerin auf dem Markt von Neu-Peking, der Hauptstadt des asiatischen Staatenbundes. Sie lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren beiden Stiefschwestern Linh Pionee und Linh Pearl . Zusammen mit ihrer Androidin Iko sind Pionee und sie Cinders einzige Freunde, denn ihre Stiefmutter schämt sich sehr für ihr Cyborg Mündel- wie der Rest der Gesellschaft. Eines Tages als Cinder wieder als Mechanikerin auf dem Wochemarkt arbeitet, steht ausgerechnet Prinz Kai, der Sohn des Imperators des asiatischen Staatenbundes, an ihrem Stand und bittet um die Reparatur seiner kaputten Androidin. Warum ist ihm die Reparatur dieses alten Modells so wichtig? Kai bietet Cinder sehr viel Geld für die Reperatur .Kurz darauf überschlagen sich die Ereignisse: Auf dem Markt bricht die Blaue Pest aus und auch Pionee infiziert sich mit der tödlichen Krankheit. Als Strafe dafür wird Cinder von ihrer Stiefmutter dazu geswungen sich für Forschungszwecken bereitzustellen, wo man feststellt, dass Cinder immun gegen die blaue Pest ist . Cinder und der leitende Arzt machen einen Deal: Sie stellt sich für medizinische Versuche zur Verfügung und wird im Gegenzug dafür bezahlt und ist frei, Das bietet ihr die Gelegenheit öfter im Palast zu sein, wo sie auf Kai trifft, der heftig mit iht flirtet,Gleichzeitig bereitet sich die ganze Stadt auf den großen Ball vor, dessen Besuch Cinders Stiefmutter ihr aber verbietet, obwohl Kai Cinder als seinen Ehrengast eingeladen hat. Wird sie Prinz Kai trotzdem wiedersehen? Und welche Pläne hat die Königin von Luna, die so plötzlich ihren Besuch ankündigt? Königin Luna ist die Königin der Lunarier, einem Volk, welches auf dem Mond lebt und die Fähigkeit besitzt Gedanken und Gefühle zu kontrollieren und aus welchem Grund auch immer hat sie es auf Cinder abgesehen……




Meine Meinung:

Die Kombination aus Science Fiction und Märchen, in diesem ersten Band Cinderella, ist einfach nur genial! Ich liebe die Handlung, die sowohl tragisch als auch spannend ist und auch die Liebesgeschichte wird so gar nicht schnulzig dargestellt! Man lernt Cinder als eine ziemlich taffe Kämpferin und einen ziemlichen Sturkopf kennen, die selten wegen ihrer Situation unglücklich ist. Ich lieeebe ihrern Sarkasmus, der vorallem in den Situationen in den Kai mit ihr flirtet deutlich werden und einen zum Lachen bringen.
Der Schreibstil von Marissa Meyer ist sehr flüssig und angenehm zu lesen. Ihre Art zu Schreiben ist zwar nicht sonderlich poetisch, dafür laufen die Geschehnisse im Kopfkino in gestochen scharfen HD Bildern ab. Das Buch ist ein absolutes Muss für alle Fantasy und Märchen Liebhaber!



Findet ihr Iko auch so drollig wie ich und wer feiert Cinder noch für ihren Sarkasmus?
Schreibt es mir unten in die Kommentare!


Winterliche Grüße von einer komplett übermüdeteten..
-Chellush

Kommentare:

  1. Hi Chellush, hach, ich freu mich schon drauf :-) Ich habe mir das Buch gerade erst als englische Ausgabe gekauft (die sehen einfach viel schicker aus) und alle überschlagen sich ja mit ihrer Begeisterung für diese Reihe :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hey!
    Ja, ich finde die englischen Cover auch ein wenig besser, also mir hat an den Büchern ja gefallen, dass sie einfach mal was komplett Neues sind! Ich finde die Kombination aus Märchen und Dystopie/science-Fiction einfach nur echt cool! Sag mir Bescheid, wie du sie gefunden hast! :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Ich habe gerade den dritten Band der Reihe beendet & bin soooo begeistert! Der vierte Band kann gar nicht schnell genug kommen...:)
    Liebe Grüße,
    Noemi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Noemi!
    Jaa nicht wahr? Die Autorin hat grade den 4.Teil auf Englisch fertig geschrieben, es dauert noch vieel zu lang, bis es rauskommt ;(
    lG

    AntwortenLöschen
  5. Das Buch liegt ab nächster Woche auf meinem SuB bin mal gespannt wie es mir gefallen wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ich hoffe es gefällt dir und du wirst so begeistert davon schwärmen können wie ich ! :)

      Löschen