Sonntag, 29. März 2015

Richelle Mead: "Vampire Academy-Schicksalsbande"

Ihr Lieben!
Endlich komme ich dazu meine liebste Reihe zuende zu rezensieren! Ich habe diese Reihe für die Schoki Books Challenge als Jumbo Tafel gelesen.


Produktinformation


  • Taschenbuch: 528 Seiten
  • Verlag: LYX; Auflage: 1. (7. Juli 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3802583477
  • ISBN-13: 978-3802583476
  • Originaltitel: Vampire Academy (06): Last Sacrifice


Klappentext:
für Rose Hathaway scheint die dunkelste Stunde gekommen zu sein. Sie ist angeklagt, die Königin der Vampire ermordet zu haben. Wenn sie ihre Unschuld nicht beweisen kann, droht ihr die Todesstrafe.Mithilfe ihrer Freunde und ihres einstigen Geliebten Dimitri gelingt es Rose zu fliehen. Trotz dimitris Zurückweisung nach seiner Rückverwandlung in einen Dhampir flammt in Rose erneut die Hoffnung auf, ihre Liebe doch noch zu retten....

Meine Meinung:
"Ich mag keine Käfige.Ich gehe nicht mal gern in Zoos. Bei meinem ersten Zoobesuch erlitt ich, während mein Blicks uf die armen Tiere fiel, beinahe einen klaustrophobischen Anfall."
So lauten die ersten Sätze aus dem finalen Band der Vampire Academy.
Rose ist des Mordes an Königin Tatiana beschuldigt und sitzt Hinter Gittern bis ihr Prozess beginnt.. Sie befindet sich in einer absolut hilflosen Lage und es gibt keine Zeugen die sie entlasten können. Rose scheint an dem Tiefpunkt ihres Lebens angelacht zu sein. Während sie wie ein eingesperrtes Tier hinter Gittern sitzt,  versuchen ihre Freunde alles zu tun um ihre Unschuld ans Licht zu bringen und den wahren Mörder Tatianas zu finden, was aber gar nicht so einfach ist, denn schließlich muss ein neuer Nachfolger für Tatiana gefunden werden, an dessen Wahl sich Lissa schlussendlich auch beteiligt.

Richelle Mead-If you're reading this: "You are AMAZING", ich kenne keine Reihe, dessen Bände einfach durchgehend spannend waren ohne an irgendeiner Stelle "Too much" zu sein, oder  die in sich so stimmig waren wie Vampire Academy! Keines der Bücher ist langweilig, jedes Mal kommt eine neue Idee auf und man ist gefesselt! Ich bin hellauf begeistert, wie vielfältig die Autorin ist und wie gekonnt sie mehrere Handlungsstränge aufrecht hält. So bricht Rose aus dem Gefängnis aus und begibt sich in eine gefährliche Mission, während Lissa um die Königskrone buhlen muss, was  nicht unbedingt harmloser ist! Zu keiner Zeit hat man das Gefühl, irgendetwas zu verpassen, seid bei Rose oder bei Lissa. Mir gefiel es, wie sehr der Folks auf Rose lag in diesem Buch, denn so wie man sie in den vorher gegangenen Bänden kennengelernt hat, weiß man, dass sie selten an ihr Wohl denkt und ihr innere Stimme meistens ignoriert. Auch wenn Rose in diesem Band an sich selbst denkt, kann man ihr keinen Egoismus vorwerfen, denn sie versucht lediglich Beweise für ihre Unschuld zu finden, Gründe dafür freizukommen und ihren rechtmäßigen Platz an Lissas Seite einzunehmen und endlich eine vollwertige Wächterin zu sein. Ihre Beziehung zu Adrian leidet sehr darunter, dass Rose nun mit Dimitri unterwegs ist, denn allen ist  es klar, dass Dimitri und Rose einfach untrennbar sind.
Was am Ende alles noch aufgedeckt wird, hat keiner geahnt, zumindest ich nicht, mir gefiel, wie die Autorin auf ein grandioses Happy End zusteuerte ohne alles "Friede,Freude, Eierkuchen." wirken zu lassen und wer am Ende der Tatiana auf dem Gewissen hat,  hat mich komplett umgehauen!
Alles in einem ist das Buch einfach ein Genuss gewesen, natürlich hat mich der Gedanke geschmerzt, nun Abschied von der Vampire Academy nehmen zu müssen, denn diese Reihe ist mir so unglaublich ans Herz gewachsen, schien so unendlich, dass es mir falsch schien, sie enden zu lassen....Aber wie heißt es so schön? Man sol aufhören, wenn es am Schönsten ist und das hat Richelle Mead auf wunderbare Art und Weise getan!

Was ist euer Eindruck zum letzten Band? Was hat euch  besonders gut gefallen? Was nicht? Schreibt mir eure Meinung in die Kommentare!
xoxo,
eure Chellush

Kommentare:

  1. Schöne Rezension, auch wenn ich sie etwas überfliegen musste, um mich selbst vor spoilern zu schützen, denn bislang habe ich erst die ersten drei Bände der Reihe gelesen. Nun freue ich mich allerdings umso mehr endlich weiterzumachen und bin auch schon ganz gespannt, was als nächstes in Band 4 passieren wird!

    Liebste Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahhh man der hat meine Antwort nicht gepostet! Vielen dank, die Rezi ist größtenteils spoilerfrei, aber viel Spaß weiterhin! Ich beneide dich, dass du noch so am Anfang bist ! :D

      Löschen