Sonntag, 5. April 2015

James Dashner "Die Auserwählten im Labyrinth"

Ihr Lieben!
Ich hoffe ihr habt schöne Ostern, ich hatte in der letzten Woche leider so viel um die Ohren, dass ich kaum was geschafft habe, Hier mal wieder eine Rezi zu einer Dystopie, die bestimmt viele von euch kennen!


Produktinformation

  • Taschenbuch: 496 Seiten
  • Verlag: Carlsen (25. April 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551312311
  • ISBN-13: 978-3551312310
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 17 Jahre
  • Originaltitel: Maze Runner

Inhalt:

Der erste Teil der rasanten und düsteren Trilogie "Maze Runner: Die Auserwählten". Er heißt Thomas. An mehr kann er sich nicht erinnern. Und er ist an einem seltsamen Ort gelandet – einer Lichtung, umgeben von einem riesigen Labyrinth, in dem mörderische Kreaturen lauern. Nun liegt es an ihm und den anderen Überlebenden, einen Weg in die Freiheit zu finden. Doch die Zeit drängt und nicht alle werden es schaffen

Meine Meinung:

Nachdem ich den Film gesehen habe, war mir klar, dass ich dieses Buch unbedingt lesen muss, denn wenn der Film schon so gut war, dann müssen die Bücher wenn nicht besser sein, dachte ich und ich wurde nicht enttäuscht! Die Auserwählten ist eine moderne Dystopie, die durch unglaublich viel Spannung und Action punktet und dabei auf unnötige Verzierungen verzichtet, 
EIne Gruppe von Jungs findet sich auf einmal auf einer Lichtung vor einem gewaltigen Labyrinth wieder, sie können sich nur an ihren eigenen Namen erinnern und wissen, dass sie einen Ausweg aus dem Labyrinth finden müssen um von der Lichtung runter zu kommen, Was einfach klingt, es aber nicht ist, denn im Labyrinth befinden sich scheußliche Kreaturen, genannt Griever, die durch einen Stich ihrer giftigen Stacheln die Jungen in den Wahnsinn treiben und wenn sie sehr viel Pech haben sogar ganz fressen. Die Jungen entwickeln ein System, welches absolut auf den Kopf gestellt wird, als Thomas auf der Lichtung ankommt. Aus irgend einem Grund ist er fest entschlossen,einen Ausweg aus dem Labyrinth zu finden, den es seiner Meinung nach gibt, doch die anderen Lichter sind skeptisch.....
Mich hat das Buch von Anfang an gefesselt! Die Sprache der Jungen auf der Lichtung ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, da sie teilweise ein eigenes Vokabular entwickeln. So beschimpfen sich "die Lichter" unter anderem mit "Neppdepp" und aus "Scheiße" wird mal eben "Klonk".  Der Schreibstil des Autors ist sehr jugendlich und locker, jedoch nichts für zart besaitete Leute! Denn wo Panem brutal war, toppt "Maze Runner" es allemale, Täglich kämpfen die Jungen im Labyrinth um ihr Überleben, was durch die Griever nicht vereinfacht wird. Kontrolliert wird alles von einer Organisation die sich A.N.G.S.T nennt und die die Jungen wie ihre persönlichen Schachfiguren behandelt. Nach und nach wird einem klar, dass in dieser Dystopie, die Regierung noch grausamer ist als in vergleichsweise Panem, da sie hier auf einer Gruppe hochintelligenter Wissenschaftler basiert, die die Jungen als ein Forschungsobjekt betrachten. Diese Idee hat mir ausgesprochen gut gefallen, denn dadurch hat die Geschichte etwas unberechenbares, brutales und ganz innovatives, was mir sehr gefallen hat, Hier wird auf die klassische Lovestory verzichtet, sodass die Bücher durchaus auch Jungen anspricht.  James Dashner hält das Niveau des Buchs stets hoch, aber nie wird es einem "too much". Ich möchte hier wirklich nicht zuviel verraten, aber ich war einfach nur begeistert von diesem Buch und würde es jedem empfehlen der Dystopien mit viel Spannung sucht und mal wieder ein Buch benötigt, welches man nicht aus der Hand legen kann.

Was sagt ihr zu dem Buch? Habt ihr den Film schon gesehen? Wie findet ihr ihn? Schreibt mir eure Meinung in die Kommentare!
xoxo,
Chellush

Kommentare:

  1. Ich muss dir vollkommen Recht geben *-* das Buch mit seiner tollen Sprache und der tollen Geschichte hat mich vom ersten Moment an gefesselt :)

    Tolle Rezension und ich bin ganz deiner Meinung ^-^


    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tania!
      Danke dir! :) Ich kaufe mir gaaanz bald den dritten Band und werde ihn verschlingen! :D Vielen Dank!
      LG

      Löschen