Sonntag, 7. Februar 2016

Jennifer Wolf: "Abendsonne-die Wiedererwaehlte der Jahreszeiten"

Ihr Lieben!
Es ist Zeit die Rezi Flaute zu ueberwinden, das Buch hab ich als letztes im Jahre 2015 gelesen und ich sage nur so viel vorab: Jennifer Wolf schafft es mir das Herz zu brechen und sie zeitgleich zu vergoettern! Die Jahreszeiten Reihe ist was ganz besonderes und ich war lange nicht mehr so beruehrt von einer Geschichte wie hier!




Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1781 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 267 Seiten
  • Verlag: Impress (2. Juli 2015)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch




Inhalt:


Niemals hätte sich Dahlia träumen lassen, dass sie einst zu den Auserwählten der Jahreszeiten gehören könnte. Als eine gewöhnliche Tochter der letzten bewohnbaren Stadt auf Erden gehört sie nicht in die Nähe von Göttern, sondern aufs Feld, wo sie von klein auf Lavendelblüten pflückt und ihre Familie unterstützt. Aber die Anweisung der Göttin Gaia hätte klarer nicht sein können: Dieses Mal soll ein Mädchen aus Hemera zu ihren vier Söhnen geschickt werden und sich ein Jahrhundert lang an einen von ihnen binden. Sollte Daliah die Auserwählte werden, für wen würde sie sich entscheiden? Den verspielten Frühling, den selbstsicheren Sommer, den tiefgründigen Herbst oder den verschlossenen Winter?


Meine Meinung:

Dahlia Evangeline Abendsonne ist eigentlich ein ganz normales Maedchen, das ihrer Familie hilft, ein wenig ungestuem ist und die Lavendelfelder liebt. Als sie die NAchricht erhaelt, dass die Goettin ein Maedchen aus Hemera waehlen will, ist ihr einziger Gedanke "Bitte nicht ich", sie will ihr Leben leben und am liebsten eine Ausbildung zur Grenzerin machen.  Doch die Erdmutter hat andere Plaene.
Am Tag der Hochzeit von Daliahs grosser Schwester, verkuendet Gaia dass Daliah die neue Auserwaehlte ist, was alle tief bestuerzt, vorallem Daliah selbst.
Als Daliah ihre Reise ins Reich Gaias antritt und die vier Jahreszeiten kennenlernt, scheint sie sich mit ihrer selbstsicheren und wilden Art schnell beliebt zu machen...Nur mit Jesien ist es ein wenig komisch, beide fuehlen sich zueinander hingezogen und in Daliah blitzen Erinnerungsfetzen hoch, die scheinbar nicht ihre sind. Als Jesien davon erfaehrt, haelt er sie fuer eine Luegnerin, die beiden streiten sich und Daliah stuerzt durch das Portal in Gaias Garten in ihre Welt, wo sie von ihrem Onkel gerettet wird. Doch sie weiss nicht, in welche Gefahr sie sich gebracht hat und was fuer Konsequenzen es noch fuer sie geben wird.
Bereits im ersten Band konnte mich die Autorin absolut in ihren Bann ziehen, die Geschichte hat etwas magisches, mystisches und einzigartiges, das mich absolut das Herz gekostet hat! Der Schreibstil ist besonders, aber so leicht wie eine Sommerbrise und doch unglaublich mitreissend. Die Charaktere sind sehr authentisch und es gefaellt mir, wie sehr sich Daliah von Maya unterscheidet. Jennifer Wolf schafft es die Geschichte der Auserwaehlten der Jahreszeiten gekonnt abwechslungsreich weiter zu erzaehlen,  ohne dass die wesentlichen Elemente aus den Augen verloren werden  und doch schafft sie es wie keine zweite Freud und Leid so eng beieinander zu lassen.
Daliahs Geschichte spielt nur zu einem kurzem Zeitpunkt in Gaias Reich, was ich sehr gut finde, denn so erhaelt die Geschichte eine ganz neue Wendung. Allgemein wagt die Autorin in "Abendsonne" einen ganz gewagten Sprung in ungewohnte Gefilde, der ihr aber mehr als nur gelingt!
Mir hat an der Geschichte alles gefallen und ich habe mich hier der Protagonistin sehr nah gefuehlt, da auch ich ein Sturkopf bin, der seine Familie ueber alles liebt!
Ich bin jedes Mal ueberwaeltigt von der Magie, die Jennifers Buechern inne wohnt!


Wer von euch hat das Buch gelesen? Wie hat es euch gefallen?

Schreibt mir eure Meinung in die Kommentare!

xoxo,
eure Chellush

Kommentare:

  1. Hey ♥

    oh mann, je öfter ich was von der Reihe sehe, desto mehr muss ich das Buch endlich mal anfangen. Der erste Teil liegt auch schon auf meinem SuB.
    Und dir gefällt es ja auch so gut :) Also muss ich bald auch mal anfangen :D

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen