Mittwoch, 9. März 2016

Daniela Pusch: "Secrets- Wen Emma hasste"

Ihr Lieben!

Ich haue euch mal alles an ungeschriebenen Rezensionen um die Ohren, was ich habe!

Heute zu einem kleinen aber feinen Jugendroman!


Produktinformation


Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
Verlag: Oetinger 34 ein Imprint von Verlag Friedrich Oetinger (22. Februar 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3958820611
ISBN-13: 978-3958820616
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre


Inhalt
Emma, Kassy und Marie sind allerbeste Freundinnen.
Aber Marie hat ein Geheimnis. Emma lügt. Kassy hat einen gefährlichen Feind.
Bald sind Sommerferien. Danach geht Marie für ein Jahr nach Australien.
Vorher wird es eine rauschende Abschiedsparty geben.
Und eine der drei wird die Nacht nicht überleben.

Secrets - Weißt du alles, über deine besten Freundinnen?

Meine Meinung:

Emma, Kassy und Marie sind ein nach aussen hin perfektes Trio, sie verbindet eine tiefe Freundschaft, ganz besonders Marie und Emma, die sich schon seit der Grundschule kennen.
Kassy stiess erst kuerzlich dazu, als sie neu in die Klasse kam.
Die drei sind ungeheuer unterschiedlich, Emma ist klein und eher moppelig, ist ein wenig schuechtern und liebt Musik, wohingegen Marie neben der Schule als Model arbeitet und deswegen durch ihr scheinbar makelloses Aeusseres auffaellt und Kassy ist der Rebell, sie macht Parcour, faerbt sich ihre Haare und traegt die knappsten Klamotten. Auch in Sachen Jungs ist Kassy sehr forsch und laesst nichts anbrennen.
Emma fuehlt sich aber von Kassy bedroht, sie hat das Gefuehl, sie wuerde sich zwischen sie und Marie draengen, weswegen sie etwas gemacht hat, worauf sie nicht Stolz ist. Die einzige die davon weiss ist Marie und sie draengt Emma dazu Kassy die Wahrheit zu sagen.
Als Kassy und Emma sich auf den Weg zu Maries Ferienhaus sind,um dort eine kleine Abschiedsparty zu feiern, ahnen die beiden nicht, dass eine von ihrer dreier Clique nicht ueberleben wird.
In dem Buch werden typische Teenager Pubertaet, Rivalitaet unter Freunden und und und.
Verpackt in einem spannenden Jugendthriller, der  durch einen leichten und lockeren Schreibstil punktet.
Die Handlung ist leicht aufgebaut, nur laesst die Autorin einen oftmals noch im Dunkeln tappen um mehr Stoff fuer die restlichen zwei Baende zu haben, was ich mit gemischten Gefuehlen sehe, da es schon interessant ist die Hintergruende der einzelnen Charaktere naeher kennezulernen, aber die Handlung meiner Meinung nach dadurch ein wenig in die Laenge gezogen wird.
Alles in einem war das Buch aber ein kurzes und spannendes Lesevergnuegen!

Wer von euch hat das Buch gelesen? Wie hat es euch gefallen? Schreibt mir eure Meinung in die Kommentare!

xoxo,
eure Chellush

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen