Montag, 4. Juli 2016

Krystyna Kuhn: "Monday Club-der zweite Verrat"

Ihr Lieben,
Ich hatte in der letzten Zeit sehr hart mit Leseflauten zu kaempfen, aber ich kann jetzt sagen, dass ich sie ueberwunden habe!
Mit Monday Club, habe ich ein Buch beendet, das mich umso verwirrter zurueck gelassen hat, als ich es davor war.
An dieser Stelle nochmal ein grosses Dankeschoen an den Oetinger Verlag, der mir dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfuegung stellte.


Produktinformation

Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
Verlag: Verlag Friedrich Oetinger (9. Mai 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3789140624
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre

Infos zur Autorin:

Krystyna Kuhn studierte Germanistik, Russisch, Polnisch und Kunstgeschichte. Sie veröffentlichte zunächst Romane für Erwachsene, bevor sie mit der Serie "Das Tal" und Thrillern wie "Die Schneewittchenfalle" zu einer der erfolgreichsten deutschen Autorinnen für Jugendliche und junge Erwachsene wurde.
Weitere Infos erhaltet ihr hier.

Inhalt:
Schlaflos in Bluehaven. Fayes Albtraum geht weiter: Ihre Schlaflosigkeit hat ihr schon immer das Gefühl gegeben, anders zu sein. Doch jetzt schwebt Faye in höchster Gefahr.Wichtige Akten sind plötzlich verschwunden. Das Haus der verrückten Missy wird in Brand gesteckt. Und dann bescheinigt Tante Liz Faye auch noch, dass sie an derselben Störung leidet, die schon beim mysteriösen Tod von Zoey Fuller und Fabiana Nunez eine Rolle gespielt hat. Hat der gut aussehende Luke recht, wenn er behauptet, dass der Monday Club hinter allem steckt? Verzweifelt kämpft Faye um die Wahrheit, die nicht nur ihr Leben bedroht. Der zweiter Band der Trilogie "Monday Club" von Krystyna Kuhn.


Meine Meinung:

Dem Erscheinen dieses Buchs habe ich lange entgegen gehibbelt, da ich den ersten Teil so grandios und ungeheuer spannend fand.
Die Geschichte um Faye und den Monday Club ging dann endlich weiter und es ist nichts mehr wie es scheint!
Faye fuehlt sich nicht mehr sicher, immernoch verfolgen sie die Worte "du bist die Naechste."
Hat der Monday Club sie jetzt im Visier? Wem kann sie noch vertrauen? Was ist wahr?  Was ist gelogen?
All das schwebt in Fayes Kopf umher, setzt ihr zu und laesst sie fast durchdrehen.
Als auch noch ihre Tante bei ihr eine Stoerung diagnostiziert, die zum Tod zweier junger Maedchen gefuehrt hat, laeuten bei Faye endgueltig die Alarmglocken.
Hilfesuchend wendet sie sich an Luke und geht mit ihm auf Spurensuche....
Was sich in Band 1 schon angedeutet hat, tritt nun ein..Faye ist komplett verwirrt und weiss nicht was sie glauben soll.
Sie sieht ueberall Gespenster und extrem misstrauisch.  Sie ist in diesem Buch nur sehr schwer greifbar, da sie absolut in dem Zustand zwischen Wachen und Traeumen ist.
Ich muss sagen, dass mich das ebenfalls stark verwirrt und sogar etwas genervt hat, denn es ging in diesem Band sehr viel um Faye und leider eher weniger darum den Monday Club zu entlarven.
Auch haben mir gewissen Elemente, auf die ich jetzt nicht naeher eingehen kann ohne zu spoilern, nicht gefallen.
Es wirkt nicht mehr wie ein einfacher Jugend Mystery Thriller sondern es rutscht ein bisschen in das Uebernatuerliche und Fantastische ab, was sich fuer mich speziell in diesem Fall nur schwer vereinbaren lies.
Diese Vermischung hatte ich bereits mit der "Tal-Reihe" erlebt, weswegen ich sie nie beendet habe.
Krystyna Kuhn hat unumstritten einen fesselnden Schreibstil, was sich auch speziell in diesem Band durch die Kapitel aus der Sicht des Monday Clubs gezeigt haben, aber ich mag diese Vermischungen nicht besonders gerne.
Vorallem gegen Ende war ich stark genervt, da ich der Meinung bin, dass die Geschichte dies nicht noetig hat.
Alles in einem war das Buch aber durchaus gut und laesst noch genug fuer den finalen 3 Band offen, der im Oktober erscheint.


Wer von euch hat das Buch gelesen? Wie hat es euch gefallen?
Schreibt mir eure Meinung in die Kommentare!


xoxo,

eure Rachel

1 Kommentar:

  1. Ich möchte diese Reihe unbedingt lesen *-* sie hört sich so schön an.

    Alles Liebe
    Maddie
    https://daydreamer4you.blogspot.de/

    AntwortenLöschen